SELfMADe

Mit „SELfMADe“ fit für das (Arbeits-)Leben

Neue Arbeit Chemnitz e. V. führt mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Freistaates Sachsen ein Projekt für Langzeitarbeitslose durch

Mit „SELfMADe – Kompetenztraining für Langzeitarbeitslose“ ist Anfang 2019 das jüngste Projekt unseres Vereins gestartet. Zielgruppe sind Langzeitarbeitslose im Alter von 25 bis 65 Jahren, die im Fördergebiet „ESF – Chemnitz Innenstadt“ wohnen. Als langzeitarbeitslos gelten Personen, die ein Jahr oder länger ohne Arbeit sind. SELfMADe möchte bei den TeilnehmerInnen Selbstvertrauen, Eigeninitiative und Leistung fördern sowie Mut, Achtung und Durchblick erreichen.

Die Betroffenen haben mit zunehmender Dauer der Erwerbslosigkeit oft mit Gefühlen der Resignation und Perspektivlosigkeit zu kämpfen. Sie verlieren an Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen. In der Folge kommt es häufig zu sozialer Isolation. Diesen Auswirkungen von langfristiger Arbeitslosigkeit möchte Neue Arbeit Chemnitz e. V. mit SELfMADe etwas entgegensetzen. Im Rahmen des Projektes werden vielfältige Kurse angeboten, um die TeilnehmerInnen zu ermutigen, zu fördern und ihre Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern. Im Fokus steht dabei der Grundsatz Hilfe zur Selbsthilfe. Die Angebote sind kostenfrei und setzen auf eine freiwillige Teilnahme.

Unter dem Motto „Fit für das Leben“ gibt es diverse Sportkurse wie z. B. Yoga oder Tanzen. Soziale und berufliche Kompetenzen sollen durch kreatives Gestalten, Ausflüge in der Gruppe sowie gemeinsames Kochen wiederaufgebaut und gestärkt werden. PC-Kurse, Sprachangebote und Praktika dienen der beruflichen Perspektiventwicklung und machen „fit für das Arbeitsleben“.

Zudem finden regelmäßig Vorträge zu wechselnden Themen statt. Parallel können die ProjektteilnehmerInnen ein umfassendes Coaching (bspw. zur Stressbewältigung), eine intensive Sozialberatung und individuelle Bewerbungshilfe in Anspruch nehmen. Darüber hinaus bildet SELfMADe auch eine Plattform, über die Arbeitslose eigene Ideen einbringen und verwirklichen können.

Das Projekt läuft bis 31.12.2020 und wird durch die Europäische Union, den Freistaat Sachsen und die Stadt Chemnitz im ESF-Förderprogramm „Nachhaltige soziale Stadtentwicklung“ finanziert.

Neugierig geworden? Interessieren Sie sich für einen oder mehrere Kurse? Haben Sie Vorschläge für weitere Angebote? Oder wollen Sie gern mehr über das Projekt SELfMADe erfahren? Dann melden Sie sich einfach bei uns! Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

zu den aktuellen Angeboten

Kontakt:
Neue Arbeit Chemnitz e. V.
Hainstraße 125
09130 Chemnitz
Telefon:
0371 / 533 889 21
0371 / 355 974 31
E-Mail:
info(at)otto-brenner-haus.de